Durch klicken auf die jeweiligen GPS Koordinaten,

erhalten Sie eine extern verlinkte Kartenansicht.

- Schonzeiten -

Kontingent

 

  4  Salmoniden   / Tag  / Fischer  (davon max. 2 Äschen)

20  Hasel             / Tag  / Fischer

  2  Zander und Hecht gesamt         / Tag  / Fischer

  2  Karpfen und Schleien gesamt   / Tag  / Fischer

50  Weißfische    / Tag  / Fischer

  6  Barsche         / Tag  / Fischer

 

Abweichungen für den Bodensee

 

  6  Hecht       / Tag  / Fischer / Boot

12  Felchen   / Tag  / Fischer / Bestimmungen gemäß §21b der Bodenseefischereiverordnung

30  Barsche   / Tag  / Fischer / Bestimmungen gemäß §21b der Bodenseefischereiverordnung

 

(Am Bodensee sind Saiblinge und Felchen von den Salmoniden ausgenommen. Saiblinge haben kein Kontingent.)

 

Ganzjährig geschont

 

Nasen, Groppe, Strömer, Bitterling, Schneider, Elritze, Bachschmerle, Gründling, Moderlieschen, Dohlen-, Stein- und Edelkrebse.

 

- Alter Rhein I -

- Alter Rhein II -

- Bodensee -

- Bruggerloch -

An der Nord- & Ostseite (Bereich Liegewiesen) darf vom 01. Mai bis 31. August (während des Badebetriebs) nicht gefischt werden.

Ost - und Westseite (schilfbewachsene Schmalseiten) dürfen nicht befischt werden.

- Lustenauer Kanal -

- Neuer Rhein -

- Tümpel am Binnenkanal -